Keine Artikel in diesem Warenkorb

Stadttouren

Drei Männer und ein Viertel - Hörde

Die Viertel - Tour

DIESE TOUR KANN INDIVIDUELL GEBUCHT WERDEN !
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ich nehme euch mit auf eine kulturelle und literarische Reise durch den Vorort Hörde.
Schlendert mit mir am Phoenix-See entlang, durch das neu entstandene moderne Hafenquartier, vorbei an Segelbooten, Resten der Industriekultur und Burgruinen.

Erholungsgebiet und neue Technologie

Dieses quirlige Viertel rund um den Phoenix-See ist Kulisse für Brückenfeste und Künstlermärkte, ist Erholungsgebiet und gleichzeitig bietet es Platz für neue Technologie.
Freut euch darauf, mit mir dieses urbane Viertel zwischen Vergangenheit und Moderne zu erkunden und lernt dabei drei Männer kennen, die dieses Viertel noch heute prägen:
Hermann Piepenstock, der Erbauer der Hermannshütte – dem späteren Hoeschwerk
Wilhelm Wenzel, Hörder Original und Stadtpoet
Bernhard Hoettger, begnadeter expressionistischer Bildhauer


Am Ende der Tour kehren wir in das älteste erhaltene Haus des Viertels ein und genießen eine Hörder Spezialität.

 

Ich freue mich auf euch!
Heike Wulf

 
Datum:  auf Anfrage
Beginn: auf Anfrage
Dauer: ca. 2 Std.
Treffpunkt: Schlanke Mathilde, Wiggerstraße 4

Teilnehmeranzahl: 4 bis 20 Personen

 

Kontakt Stadt-Litera-Tour


Infos Stadt-Litera-Tour

(Nicht an allen der genannten Tage)
      • Freitags :
        ab 14:00 Uhr oder 15:00 Uhr
      • Samstags :
        ab 12:00 Uhr
      • Sonntags :
        ab 15:00 Uhr

Unser Partner

Wir bedanken uns für die Unterstützung und freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Mayerschen Buchhandlung und dem Zapfhahn Dortmund.

logo mayersche 350

 

zapfhan logo klein web

© 2019 Stadt-Litera-Tour. All Rights Reserved. Designed By datenklick
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok